Tagesfrage: 22. Dezember
Kleines „Darmstadt-Paket“ mit Familienticket (2 Erw. u. max. 3 Kinder) für eine öffentliche Stadtführung und Darmstadt Buch.

Darmstädter Weihnachtsmarkt am Residenzschloss
Bei einem Bummel über den Darmstädter Weihnachtsmarkt versetzen der Duft von Lebkuchen und Glühwein, Kunsthandwerk und die adventliche Atmosphäre in Weihnachts-Stimmung.

Weihnachtsmarkt

Der diesjährige Weihnachtsmarkt steht unter dem Motto „Weihnachten in Darmstadt … verbindet Freunde aus aller Welt!“. Passend zum Motto wird ein besonderes Bühnenprogramm mit vielen Aktionen präsentiert.

Auf der Bühne spielen u.a. die Pop-Rock Band REAVEN aus Darmstadts Partnerstadt Troyes an der Eröffnung (26.11., ab 19 Uhr) und der Kinderchor „Harmonia-Rend-Band“ aus Gyönk ist am 8. Und 9. Dezember zu Gast.

Freitags sorgen das „Weihnachtsquiz für alle“ ab 17.45 Uhr und die „Band am Freitag“ von 19 bis 21 Uhr für Unterhaltung. Am Freitag 14. Dezember organisierte Darmstadts queere Community ein „vielbuntes“ Programm. Der Darmstädter Musiker Tobi Vorwerk singt freitags um 18 Uhr und sonntags um 16 Uhr mit allen Gästen gemeinsam Weihnachtslieder.

Für kleine Besucher ist dienstags und mittwochs spezielles Kinderprogramm, mit Kinderquiz, Musik und einem Besuch von „Gruschel“. Der Nikolaus

Wie jedes Jahr sind die Stände aus den Darmstädter Partnerstädten. Ob Kunsthandwerk aus Liepaja (Lettland) oder kulinarische Spezialitäten wie ungarisches Lángos oder Wein und Käse aus Saanen (Schweiz) ein besonderes Highlight und werden von Darmstädtern wie Besuchern sehnsüchtig erwartet.

Adventliche Rundgänge durch das weihnachtliche Darmstadt – am 1., 8., 15. und 22. Dezember – führen vom strahlenden Langen Ludwig auf dem Luisenplatz vorbei am Schloss und Karolinenplatz und enden bei einem Punsch oder Glühwein auf dem historischen Marktplatz. Nette Gespräche und interessante Informationen und Anekdoten rund um den Weihnachtsmarkt inklusive. Karten dafür gibt es im Darmstadt Shop am Luisenplatz.

Konzert

Öffnungszeiten
Darmstädter Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember:
Montag bis Donnerstag 10.30 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag 10.30 bis 22 Uhr
Sonntag 11.30 Uhr bis 21 Uhr

Darmstädter-Schulspatzen-auf-der-Weihnachtsmarktbühne-©Darmstadt-Marketing-Rüdiger-Dunker